Zur Nikolausfeier hatte der Skiclub am Freitagabend 02.12.2005 in den Saal des Aldersbacher Hof eingeladen. Vorstand Roland Schöfer und er Nikolaus konnten dazu neben vielen Eltern mit ihren Kindern vor allem das Lehrteam der DSV-Skischule und die Rennmannschaft willkommen heißen. Dank galt Wolfgang Schindler, der mit zahlreichen Lichterketten  und Tannengrün eine Winterlandschaft als Kulisse aufgebaut hatte.

Nach dem gemeinsamen Abendessen las Katrin Kufner noch eine Adventsgeschichte vor.

Zur Eröffnung der neuen Saison starteten am Wochenende 26/27.11.2005 die Ski- und Snowboardfahrer zur traditionellen Zweitages-Fahrt nach Hintertux ins Zillertal. Nach der Ankunft am Vormittag konnten die Teilnehmer das große Pistenangebot im Tuxertal ausgiebig nutzen. Bei eisigen Minusgraden zogen einige die wohlige Wärme der Hütten vor. Nach kurzem Apré-Ski ging es zum Panoramahotel in Finkenberg, wo sich alle bei einem gemütlichen Abendessen für den nächsten Tag stärkten. Der Sonntag begann mit Schneefall, im Laufe des Vormittags kam die Sonne durch die Wolken und es herrschten traumhafte Pistenverhältnisse mit Pulverschnee und die Tiefschneefans kamen voll auf ihre Kosten. Pünktlich wurde die Heimreise angetreten und die Reiseleiter Wolfgang Schindler und Hans Brandstetter bedankten sich bei den Teilnehmern und bei den Sponsoren Sport Schwürzinger und Reifen Unverdorben.

 

Alle Skilehrer des Skiclub Wallersdorf während der Fortbildung am 19/20.11.2005 in Kaprun auf dem Gletscher.

Das Kitzsteinhorn.

3000 m über den Dingen stehen ............

Wieso eigentlich stehen ??

Die Renngruppe wollte Ski fahren, und das bei strahlendem Sonnenschein und super Schnee.

Vom 29 - 31 Oktober war der Nachwuchs des Skiclub Wallersdorf zu seiner Eröffnungsfahrt am Kitzsteinhorn. Mit 3 Skilehrern im Gepäck, Sonnenschein, Schnee und guter Laune konnte nichts schiefgehen.

Das Skigebiet Deggendorf-Greising und Dattinger Berg bietet Skilanglauf-möglichkeiten sowohl für die Klassische Technik, als auch zum Skating in der Nähe an.

 Mit der DSV-Skischule Wallersdorf könnt ihr mit Christine Moors, die erfolgreich bei den Seniorenweltmeisterschaften teilgenommen hat die Klassische und die Freistiltechnik (Skating) erlernen, oder Eure Technik durch Unterricht verbessern. In den Kursen wird auch das sichere Abfahren mit dem Langlaufski  gelernt (wichtig auch für Skiwanderer).

Infos gibt es auf der Internetseite des Skiclubs (www.skiclub-wallersdorf.de)

und bei Christine Moors.

Organisation und Leitung: Christine Moors (0162 – 82 41 390)

Die neue Saison steht vor der Tür und die DSV Skischule ist gut gerüstet. Die Geschäftsstelle im Rathausgebäude, Eingang Bücherei wurde am Donnerstagabend 13.10.2005 eröffnet. Sabine Biedermann nimmt ab sofort die Anmeldungen für Fahrten persönlich oder telefonisch unter Tel. Nr. 0160/99544855 entgegen. Außerdem sind Anmeldungen zu den Ski- und Snowboardkursen möglich. Die Einteilung der verschiedenen Leistungsgruppen kann mit den anwesenden Skilehrern besprochen werden. Die Geschäftsstelle ist im Oktober Donnerstag von 17.30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet und ab 7. November auch Montag zur gleichen Zeit.Weitere Informationen gibt es unter www.skiclub-wallersdorf.de

Die kommende Saison beginnt mit einer Zweitagesfahrt am 26./27. November nach Hintertux.

Der erste Vorstand von der DSV Ski-Schule Roland Schöfer begrüßte am Montagabend 10.10.2005 in der Zweifachturnhalle Wallersdorf die Teilnehmer zur ersten Skigymnastik, die bis Ende März durchgeführt wird. Als kleines Dankeschön überreichte er an die Übungsleiterin Sophia Schwab einen Blumenstrauß.

117 Teilnehmer in 17 Ski- und Snowboardkursen im Januar 2005

Skikindergarten wieder im Kinderland.

Auch diesen Winter führte der Skiclub Wallersdorf  in den Weihnachtsferien seine Ski und Snowboardkurse durch.

Die Kurse wurden nach den neuessten Richtlinien des deutschen Ski und Snowboardlehrwesens durchgeführt. Diese wurden im Herbst bei 4 Trainingseinheiten am Gletscher dem gesamten Lehrteam der Skischule von BSV und DSV- Ausbildern vermittelt. In dieser Saison kam zum erstenmal die Neue Kurseinteilung zum tragen, die es unseren Instruktoren noch besser ermöglichten sich am Fahrkönnen der einzelnen Kursteilnehmer zu orientieren und dieses zu verbessern.



Geschäftsstelle im Rathaus Wallersdorf - Tel.: 0 160 / 99 54 48 55
Öffnungszeiten: Donnerstag 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr (ab November)

Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.