Am vergangenen Samstag ging es mit dem Skiclub Wallersdorf und einem fast voll besetzten Bus zur Tagesfahrt ins
Alpbachtal. Sonnenschein und Temperaturen zwischen 0 und 5 Grad plus erwarteten die Ski- und Snowboardfahrer.
Bevor es auf die Piste ging konnten sich alle Teilnehmer noch bei einer kleinen Brotzeit im Bus stärken. Angekommen
im Skigebiet konnte sich jeder in alle Himmelsrichtungen bewegen und die Pistenkilometer erkunden. Die Skifahrer
wurden vom Wetter und dem großzügigen Pistenangebot nicht enttäuscht. Um 16:00 Uhr trat man pünktlich die Heim-
reise an, bei der unter anderem auch eine Tagefahrt verlost wurde. Reiseleiter Tim Herrmann gratulierte dem Gewinner
und bedankte sich für den reibungslosen Ablauf bei den Teilnehmern und beim Busfahrer der Firma Frey&Salzer. Die
letzte Tagesfahrt in dieser Saison, eine Apresfahrt ins Skigebiet Flachau, findet am Samstag 23. März statt. Hier sind
noch einige Plätze frei. Anmeldungen werden Dienstag und Donnerstag von 17:30 Uhr - 19:30 Uhr unter
0160/99544855 entgegengenommen.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Am vergangenen Samstag erlebten die Teilnehmer der Tagesfahrt vom Skiclub nach Obertauern einen Ski-Tag vom

Feinsten. Bei wolkenlosem Himmel und traumhaften Pisten konnten die Wintersportler einen Pistentag erleben, den

man noch lange in Erinnerung behalten wird. Pulverschnee und tiefblauer Himmel, besser kann man sich kaum einen

Skitag bestellen. Auch die Einkehrschwünge auf der Hütte konnten auf den Terrassen genossen werden. Einhellige

Meinung der Teilnehmer - dass es ein Traumtag zum Skilaufen war. Pünktlich um 16 Uhr trat man die Rückreise an

und den Gutschein für eine Tagesfahrt nach Wahl gewann Theresa Hirtreiter. Der Reiseleiter Günther Holewa ver-

abschiedete die Skifahrer mit einem Dank für die Teilnahme an der Fahrt und gab noch einen Ausblick auf die zwei

ausstehenden Fahrten in diesem Skiwinter: Am Samstag, 9.März nach Alpbachtal und Samstag, 23. März, die Après

Fahrt nach Flachau. Anmeldungen von 17.30 bis 19.30 Uhr, Dienstag (nur telefonisch) und Donnerstag in der

Geschäftsstelle im Rathaus. Tel. Nr. Tel. Nr. 0160/99 54 48 55

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dieses Wochenende absolvieren acht unserer angehenden Skilehrer den Sichtungslehrgang in Mitterfirmiansreut.
Bei besten Schneebedingungen wurde heute ihr Fahrstil auf die Probe gestellt und morgen steht noch eine Theorie-
einheit auf dem Plan. Ein neuer Schwung motivierter Skifahrer auf dem besten Wege für die Ausbildung.
Super Jungs und Mädls ! Weiter so ;-)

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hier ein kleines Video unseres Raceteam Nachwuchs am Arber ;-)

Starkes Video, weiter so !

________________________________________________________________________________________________________________________________________________

An Hl. Drei Königstag veranstaltete der Skiclub Wallersdorf schon traditionell die Vereinsmeisterschaft alpin.Perfekte
Piste und passendes Wetter, da kann der Start pünktlich um 10.30 Uhr erfolgen. 48 Starter in verschiedenen Alters-
klassen hatten Sich gemeldet.
Der Rennmodus war „Best oft wo“, d.h. der Beste Durchgang kommt in die Wertung.
Da ist es nicht so entscheidend, wenn ein Durchgang nicht so klappt. 
Es waren auch sehr viele Kinder aus dem Ski-
kurs am Start, auch welche, die erst in den letzten 4 Tagen das Skifahren erlernten. Respekt!
Vereinsmeister bei den
Damen wurde Christina Aigner und bei den Herren, Moritz Schalle!

Start und Ergebnisliste 2019

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kürzlich wurde der Verein „Kinderlicht“ gegründet, der sich zur Aufgabe macht, sozial benachteiligte und insbeson-
dere an Krebs erkrankten Kinder zu unterstützen. Die erste Veranstaltung, der „Schnee-Ball“ im Pfarrsaal war ein
schöner Erfolg. SP Roland Ast ist es wichtig, dass sein Spende vor Ort ankommt, wo sie gebraucht wird und über-
reichte 300 Euro. Der Skiclub mit Vorsitzendem Jürgen Lengfelder und zweitem Vorsitzenden Dieter Tettinger
schloss sich mit 200 Euro an. Vorsitzender Enrico Koch, zweite Vorsitzende Christina Weig und Kassier Julian
Dietlmeier freuten sich sehr, bedankten sich und erwarten Vorschläge und neue Ideen zu Veranstaltungen.

 

 ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________



Geschäftsstelle im Rathaus Wallersdorf - Tel.: 0 160 / 99 54 48 55
Öffnungszeiten: Donnerstag 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr (ab November)

Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.