In Maria Alm war es eisig kalt

 

Wallersdorf. Am vergangenen Sonntag 30.01.2005 startete der Skiclub Wallersdorf zu einer weiteren Tagesfahrt. Ziel war Maria Alm, das zur Sportwelt amadé gehört. Auf bestens präparierten Pisten, auch die Talabfahrt war möglich, war Skischaukeln zwischen den Skigebieten Maria Alm, Dienten und Mühlbach am Hochkönig angesagt.

Ski Club Wallersdorf überrascht bei der Kreismeisterschaft

Am vergangenen Samstag 29.01.2005 fand die Landkreismeisterschaft Dingolfing/Landau in Zauchensee/Altenmarkt statt.

Der Ski Club Dingolfing war der Ausrichter der Alpin und Snowboard Wettbewerbe.

 

Wallersdorf: Mit zwei Bussen startete am vergangenen Samstag der Skiclub nach Lofer. Dieses familienfreundliche Skigebiet wurde wegen der nicht zu langen Anfahrtszeit zum Aufbaukurs II „Kid’s Carving“ gewählt. Mit den Loferer Alm-Bahnen ging es zum 1624 Meter hoch gelegenen Schönbichl. Für die eisigen Temperaturen wurden die Wintersportler durch beste Schneeverhältnisse entschädigt. Auch die Talabfahrt war möglich.

Wallersdorf: Zu einer weiteren Tagesfahrt startete der Skiclub am vergangenen Samstag nach Bad Hofgastein im Gasteinertal. Mit der Standseilbahn, der Gondel und dem Sessellift ging es auf 2050 Meter Höhe zur Hohen Scharte. Durch die ergiebigen Schneefälle in den vorangegangenen Tagen und bestens präparierten Pisten stand einem erlebnisreichen Skitag nichts mehr im Weg.

Teilnehmer der Ski- und Snowboardkurse vertieften Können

Wallersdorf: Ganz nach dem Motto der Kinder- und Jugendbetreuung „snow & fun“ startete der Skiclub am vergangenen Samstag mit zwei Bussen speziell für die Ski- und Snowboardkursteilnehmer nach Hochficht.

In den Weihnachtsferien konnten vier Langlaufkurse durchgeführt werden, an denen sich 12 Langläufer beteiligten.  Die ersten zwei Kurse waren für die Klassiker. Insgesamt 8 Teilnehmer übten bei zum Teil nicht idealen Bedingungen den Diagonalschritt und ließen sich auch von Niederschlägen jeglicher Art nicht aus der Ruhe bringen. Nach vielen Übungen zur Gleichgewichtsschulung,  lief man am Dattinger Berg eine Runde, wo auch das sichere Abfahren gelernt wurde.

Der erste Skatingkurs konnte noch in Greising stattfinden. Bei festem Untergrund führten die Übungen schnell zum Erfolg. Am Nachmittag beherrschten die Schüler sämtliche Techniken, wie 1-1 und 1-2 schon sehr gut.

Verena Blokesch und Werner Schwürzinger siegten bei den Skifahrern und Kerstin Steer sowie Bernhard Kohl bei den Snowboardern

Wallersdorf. Auch in diesem Jahr konnte der Skiclub Wallersdorf die Vereinsmeisterschaft in Langfurth austragen. Ein Bus brachte die Sportler und sehr viele Fans kostenlos zum Skigebiet. Über 84 Starter beteiligten sich an dem Rennen. Zahlreiche Helfer waren schon zu früher Morgenstunde unterwegs, um den Kurs auszustecken und die Zeitnahme aufzubauen.

Immer wieder gerne sind die Skigebiete in der Sportregion Kaprun beliebte Anfahrtsziele des Wallersdorfer Ski-Clubs.

Da der Wetterbericht schon im Vorfeld den ersehnten Schnee meldete ging die Fahrt nicht wie geplant, auf das über 3000 Meter hohe Kitzsteinhorn, sondern zur nahegelegenen Schmittenhöhe.

Der angesagte Schnee kam dann auch pünktlich zur Abfahrt, es schneite! Die mitfahrenden Brettlfans ließen sich die gute Laune nicht nehmen, war zwar das Wetter nicht ideal aber der erste Neuschnee lies auf einen erlebnisreichen Skitag hoffen, und so war es dann auch.



Geschäftsstelle im Rathaus Wallersdorf - Tel.: 0 160 / 99 54 48 55
Öffnungszeiten: Donnerstag 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr (ab November)

Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.